BM 1 - während der beruflichen Grundbildung

Übersicht

Sie wollen nach der obligatorischen Schulzeit eine Berufslehre absolvieren und sich gleichzeitig den Zugang zu einem Fachhochschulstudium eröffnen?

Der rasche Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft verlangt nach einer breiten Allgemeinbildung, welche die individuellen Chancen am Arbeitsmarkt erhöht. Die Förderung von gut ausgebildeten Nachwuchskräften steht aber auch im Interesse einer konkurrenzfähigen Wirtschaft. Zur Erreichung dieses Ziels leisten attraktive Lehrstellen, die den parallelen Erwerb der Berufsmaturität ermöglichen, einen wichtigen Beitrag.

Die Berufsmaturität bietet begabten und leistungswilligen Lernenden als Ergänzung zum Pflichtunterricht eine breite, der beruflichen und persönlichen Entwicklung dienende Allgemeinbildung und bereitet in idealer Weise auf das Studium an der Fachhochschule oder an einer der vielen Institutionen der Höheren Berufsbildung vor. Das Berufsmaturitätszeugnis berechtigt zum prüfungsfreien Übertritt an eine Fachhochschule, und zusammen mit einer Ergänzungsprüfung (Passerelle) eröffnet es auch den Weg an eine Universität oder die ETH.

Angebot IDM Thun

BM Ausrichtung 'Technik, Architektur, Life Sciences' (TALS)
- vierjähriger, lehrbegleitender Lehrgang

 

 

Aufnahme

Die Aufnahme in die BM1 erfolgt prüfungsfrei oder über eine Aufnahmeprüfung.

Prüfungsfreie Aufnahme

Prüfungsfrei aufgenommen wird, wer am Ende des ersten Semesters des 9. Schuljahres den gymnasialen Unterricht besucht und ein genügendes Zeugnis aufweist oder von der zuständigen Volksschule bezüglich Sachkompetenz sowie Arbeits- und Lernverhalten in den Fächern Deutsch, Französisch, Mathematik und Natur-Mensch-Gesellschaft als geeignet beurteilt wird. Diese Beurteilung erfolgt auf Antrag der Lehrerschaft durch die Schulleitung und wird von ihr mittels einer Verfügung eröffnet.

 

AUFNAHMEPRÜFUNG

Grundsätzlich können sich alle Schülerinnen und Schüler zur Aufnahmeprüfung in die BM 1 anmelden. Sofern die Aufnahmeprüfung erfolgreich ausfällt, muss bei Schulbeginn ein gültiger Lehrvertrag vorliegen.

Für das erfolgreiche Bestehen der Aufnahmeprüfung und der BM wird ein bestimmtes Niveau vorausgesetzt. Wir empfehlen allen, sich mit früheren Prüfungsserien vorzubereiten und einzuschätzen.

 Fach/Ausrichtung
 
TALS
Gewichtung
GESO
Gewichtung
Dauer
Prüfung
 Deutsch (schriftlich) 1 1 75'
 Französisch (mündlich und schriftlich) 1 1 45'
 Englisch (schriftlich) 1 1 45'
 Mathematik (schriftlich) 3 2 75'

Nutzen Sie zur Vorbereitung die Beispiele der bisherigen Prüfungsserien!


Aufnahmeprüfung

Aufnahmeprüfung Schuljahr 2023/24     Samstag, 11. März 2023

Anmeldung für die Bildungsgänge der Sekundarstufe II

Informationen zur elektronischen Anmeldung BM1 finden Sie auf der Seite der Erziehungsdirektion des Kantons Bern unter:

Interdisziplinäres Arbeiten
FACHÜBERGREIFENDE KOMPETENZEN SIND ZUKUNFTSWEISEND 

Beim interdisziplinären Arbeiten vernetzen Sie Fachwissen und Methoden aus zwei oder mehreren Fächern. Sie eignen sich fachübergreifende Kompetenzen in einem neuen Kontext an. Durch diesen Mehrwert gewinnen Sie neue Erkenntnisse und Zugänge, welche die Möglichkeiten eines Einzelfaches übersteigen.

 

Beim interdisziplinären Arbeiten lernen Sie wissenschaftliche Projekte selbständig zu planen, durchzuführen und kritisch auszuwerten. Dabei trainieren Sie Ihre Methoden-, Sozial- und Präsentationskompetenzen. Diese sind Teil des wissenschaftlichen Arbeitens und bereiten Sie auf Ihr zukünftiges Studium vor. 

 

BESONDERE UNTERRICHTSGEFÄSSE 

Das interdisziplinäre Arbeiten (IDA) setzt sich aus zwei Unterrichtsgefässen zusammen: einerseits aus dem interdisziplinären Arbeiten in den Fächern aller Unterrichtsbereiche (IDAF) und andererseits aus der interdisziplinären Projektarbeit (IDPA). In den kleineren IDAF-Sequenzen eignen Sie sich wissenschaftliche Kompetenzen an, welche in der IDPA umfassend zum Zuge kommen. In beiden Gefässen begleiten Ihre Lehrpersonen im Tandem Ihre Projekte, beraten Sie beim Arbeitsprozess und geben fachliche Impulse.  

 

WEITERFÜHRENDE Dokumente
Förderkurse

BM-FÖRDERKURSE IN MATHEMATIK UND PHYSIK

Ab dem Schuljahr 22/23 bieten wir für leistungsschwächere BM-Lernende massgeschneiderte Förderkurse in Mathematik und Physik an. In beiden Fächern stehen 2 verschiedene Kurse zur Auswahl.
 

MODULKURS

In diesem Kurs werden spezifische Grundlagen und Themen aufgearbeitet und gefestigt. Stofflücken aus der Sekundarschule sollen geschlossen werden. Dieser Kurs erfordert eine verbindliche Anmeldung und es gilt die übliche BM-Absenzenordnung.
 

LERNATELIER

Im offenen Lernatelier werden Sie individuell begleitet. Dieser Kurs dient als Hausaufgabenhilfe oder zur Probenvorbereitung. Zusätzlich werden Sie im Bereich Lern- und Arbeitstechnik persönlich unterstützt. Hier ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Modulkurs in Mathematik am Dienstag

KW 37 - 47 
Start: 13.09.2022
17.30 - 18.15 Uhr
Zimmer 317
Modulkurs Mathematik
Lerntechnik, Masse, Grundoperationen, Bruchterme
Online-Anmeldung
KW 48 - 04
Start: 29.11.2022
17.30 - 18.15 Uhr
Zimmer 317
Modulkurs Mathematik II 
Lineare Gleichungen und Funktionen, quadratische Gleichungen
Online-Anmeldung

 

Lernatelier in Mathematik und Physik am Dienstag

KW 36 - 04
 
18.20 - 19.05 Uhr
Zimmer 317 
Lernatelier
Individuelles Coaching
max. 14 Teilnehmende

 

Modulkurs in Physik am Donnerstag

KW 36 - 38
Start: 08.09.2022
17.30 - 18.15 Uhr
Zimmer 303
Modulkurs Physik
Lerntechnik, Einheiten, Formeln
Online-Anmeldung
KW 42 - 46
Start: 20.10.2022
17.30 - 18.15 Uhr
Zimmer 303
Modulkurs Physik II 
Kinematik
Online-Anmeldung
KW 47 - 51
Start: 24.11.2022
17.30 - 18.15 Uhr
Zimmer 303
Modulkurs Physik III
Dynamik und Energie
Online-Anmeldung
KW 02 - 04
Start: 12.01.2023
17.30 - 18.15 Uhr
Zimmer 303
Modulkurs Physik IV
Hydrostatik
Online-Anmeldung

 

Lernatelier in Physik am Donnerstag

KW 36 - 04
 
18.20 - 19.05 Uhr
Zimmer 303 
Lernatelier
Individuelles Coaching
max. 14 Teilnehmende
 

 

Modulkurs in Mathematik am Donnerstag

KW 36 - 47
Start: 08.09.2022
18.20 - 19.05 Uhr
 Zimmer 113
Modulkurs Mathematik I
Lerntechnik, Masse, Grundoperationen, Bruchterme
Online-Anmeldung
KW 48 - 04
Start: 01.12.2022
18.20 - 19.05 Uhr
Zimmer 113 
Modulkurs Mathematik II
Lineare Gleichungen und Funktionen, quadratische Gleichungen
Online-Anmeldung

 

Lernatelier in Mathematik am Donnerstag

KW 36 - 04
 
17.30 - 18.15 Uhr
Zimmer 113 
Lernatelier
Individuelles Coaching
max. 14 Teilnehmende

 

Es ist möglich, am Donnerstag die erste Lektion in Physik zu besuchen und anschliessend in die zweite Lektion Mathematik zu wechseln oder umgekehrt. 

Prüfungen
Berufsmaturitätsprüfungen 2021/2022

Die hier publizierten Prüfungsdaten haben insofern provisorischen Charakter, als sich in der definitiven Fassung des Prüfungsplanes innerhalb eines Tages noch zeitliche Verschiebungen ergeben können - in Abhängigkeit von der Zahl der zu prüfenden Kandidatinnen und Kandidaten und der verfügbaren Räume.

 

Verbindliche Angaben enthält der jeweils anfangs Mai zugestellte definitive und detaillierte Prüfungsplan.

Übersicht Prüfungen BM 2023

 

 

Kosten/Lehrmittel
Kosten
  • Die Lehrperson fordert das Geld für die benötigten Lehrmittel direkt ein. Detaillierte Auskunft zur Höhe und Fälligkeit erteilt die jeweilige Lehrperson.
  • Das Materialgeld  wird im ersten Lehrjahr für die gesamte Lehrdauer in Rechnung gestellt. 
  • Bei Schulwechsel oder Lehrabbruch kann ein Teilbetrag des bereits bezahlten Materialgeldes mittels Rückforderungsformular zurückgefordert werden.

 

Lehrmittel

Sie haben die Möglichkeit Ihre benötigten Lehrmittel mittels unten aufgeführtem Link online zu bestellen.  Am ersten Schultag händigen wir Ihnen die Bücher mit beigelegtem Einzahlungsschein aus. Selbstverständlich können Sie die entsprechenden Bücher auch individuell beschaffen.

 

Lehrmittelliste
DOK
Informationsbroschüre

Die Berufsmaturität, Ein Türöffner für die Zukunft

 

Absenzenordnung und Promotionsbedingungen

BM1 Reglement

weitere Informationen zu den Absenzen

 

Lektionentafel

Technik, Architektur, Life Sciences Lehrbegleitend

 

Anerkennung von Sprachdiplomen

Informationsblatt

Formular Dispensation Fremdsprachen

 

Nachteilsausgleich

- im Unterricht

- an den Abschlussprüfungen: Kontaktieren Sie die Abteilungsleitung

 

Schullehrpläne

Lehrplan BM Ausrichtung 'Technik, Architektur, Life Sciences' (TALS)