"Ich hätte nie erwartet, dass ein Beruf - innerhalb einer Woche - so viel Interesse in mir wecken kann."

Eine Berufsvorbereitung der besonderen Art; Hotelluft schnuppern in Adelboden.

Besonders aufregend startete die Woche nach den Herbstferien für die Klasse BPAe (Berufsvorbereitendes Schuljahr). Während sechs Tagen erhielten die Schülerinnen und Schüler im Hotel Alpina in Adelboden Einblicke in den Arbeitsalltag. Sie lernten die Berufe in den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Tourismus kennen, sammelten praktische Arbeitserfahrung in einem Hotel und verbesserten dabei ihre überfachlichen Kompetenzen.

Esra Aslan und Rinesa Sylejmani an der Rezeption

 

Rinesa Sylejmani (rechts im Bild) schrieb einen Erfahrungsbericht und teilt ihn mit uns:

"Vom 14. bis 18. Oktober, als meine Klasse und ich eine Woche in einem Hotel verbrachten, bekam ich einen tieferen Einblick in den Beruf der Rezeptionistin. Am ersten Tag konnten wir uns alle Berufe anschauen, die wir in dieser Woche ausüben konnten. Darunter auch Koch/Köchin, Servicefachfrau/mann, Hotelfachfrau/mann sowie Rezeptionist/in. Schon da sprach mich der Beruf der Rezeptionistin am meisten an. Wir hatten schon bei der Vorbereitung die Möglichkeit uns selbst für einen Beruf einzuteilen, bei dem wir uns vorstellen konnten, dass wir ihn gerne machten. Als erstes wollte ich als Hotelfachfrau arbeiten, doch entschied ich mich dann noch zur Rezeptionistin um. Ich war die ganze Woche damit beschäftigt, die Konsumationen der Kunden zu buchen, die Kunden ein- und auszuchecken, Briefe zu schreiben und Rechnungen zu kontrollieren. Was sich für manche vielleicht langweilig anhört, bereitete mir sehr viel Spass.

An meinem ersten Schultag kam ich in die Schule und war mir sicher, dass ich in die Berufsrichtung Gesundheit gehen will und hätte nicht erwartet, dass sich das in einer Woche ändern kann. Manchmal findet man etwas, das man nicht gesucht hat und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat."


Links:

Berufsvorbereitendes Schuljahr

Bericht über das Alpina Projekt 2019, Frutigländer

Bericht über das Alpina Projekt 2018, BZ Berner Oberländer

Weitere IDM News