Couture Ateliers

In unseren Couture Ateliers nähen wir individuelle Kleidung nach Mass, entwickeln Prototypen und produzieren Serien.

Neu bieten wir ab dem Sommer 2017 nebst der Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin, zum Bekleidungsgestalter EFZ auch eine Ausbildung zur Bekleidungsnäherin, zum Bekleidungsnäher EBA an. Die gesetzliche Grundlage für die Ausbildung bilden die Bildungsverordnung und der Bildungsplan SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation).

Die Ateliermitarbeiterinnen vermitteln eine fachlich fundierte Grundausbildung, die für zahlreiche Berufe in der Textil-und Modebranche als Einstieg dient.

Wer sich für den Beruf der Bekleidungsgestalterin, des Bekleidungsgestalters oder den Beruf der Bekleidungsnäherin, des Bekleidungsnähers interessiert sollte sich folgende Fragen stellen:

  • Arbeite ich gerne mit textilen Materialien
  • Liegt mir präzises arbeiten
  • Bin ich geduldig und habe die Ausdauer auch über längere Zeit an einem Kleidungsstück zu arbeiten
  • Setze ich mich gerne mit immer wieder neuen Abläufen und Lösungsansätzen auseinander um ein optimales Produkt zu entwickeln
  • Interessiert mich das aktuelle Modegeschehen und setze ich mich damit auseinander
  • Interessiere ich mich für Farben, Volumen und Proportionen
  • Habe ich Lust Kundinnen zu beraten, auf ihre Wünsche einzugehen und Kleidungsstücke nach ihren Vorstellungen zu entwickeln und zu nähen